Logo Podkastl

Über Freunde und die Würze des Lebens

2024 April Martin Matheo Doeller Breit Img 8511 Bearbeitet Min © Martin Matheo Doeller

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Spotify. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie jedes Rezept

braucht auch jenes für ein glückliches Leben die richtigen Zutaten. Eine überaus wichtige Würze sind Freunde – nicht irgendwelche, nicht viele, sondern die richtigen; Lebensfreunde eben.

Solche, die du zu jeder Tages- und Nachtzeit anrufen kannst und die wirklich immer für dich da sind. Helfende Hände und Herzen, die mit dir durch dick und dünn gehen; solche, die das Wort »allein« ein für alle Mal verwerfen und für die man nie dankbar genug sein kann. Alle anderen kannst du getrost aussortieren oder zumindest ihren Freundschaftswert überprüfen. Wahrscheinlich sind sie nur Bekannte und bestenfalls Menschen, die ein Stück des Weges neben dir hergehen – nett, aber eben auch nicht mehr. 

Nur mit wahren Freunden schmeckt das Leben ehrlich und echt, mit Freunden, die für dich da sind, wenn du sie brauchst, die dir nicht nach dem Mund reden, sondern die dir ungeschminkt die Wahrheit sagen, weil nur die dich weiterbringt. Alle anderen verderben dir früher oder später den Geschmack und manche von ihnen können dir sogar das Leben verderben, besonders dann, wenn sie sich nicht mit dir freuen können oder sogar Neid im Spiel ist. 

Zurück zum Rezept: Man nehme eine ausgewogene Portion Zeit und vermische diese sorgsam mit ausgewählten Freunden, schmecke gekonnt mit kleinen Aufmerksamkeiten ab und würze zu guter Letzt alles mit Offenheit und Ehrlichkeit. Am besten ist all das bei guten Gesprächen zu genießen, je nach Lust und Laune auch mit einem guten Gläschen Wein als Begleitung.

Ein Impuls von Herzen: Erlaub dir, nein, gönn dir Zeit mit wahren Freuden, denn sie sind wahrlich eine Essenz des Lebens. Damit es dir gelingt, könnte es nötig sein, die Liste deiner sogenannten Freunde auf die der echten zu reduzieren. Nichts im Leben ist selbstverständlich, schon gar nicht Freunde. Alles im Leben will gepflegt werden, besonders echte Freundschaften. Niemals dürfen sie eine Einbahnstraße werden, vielmehr sollen sie einer Hauptstraße gleichen, auf der reger Verkehr von Geben und Nehmen herrscht. 

Und nun: Greif spontan zum Telefon und sage deinem besten Freund oder deiner besten Freundin von Herzen Danke für eure Freundschaft!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Spotify. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Martin Matheo Döller

ist Autor und ganzheitlicher Mentor

 

www.martinmatheo.com

Ähnliche Beiträge

Andrea Stiftner
Standpunkte

Nachspüren

Gesinnungsdruck von früher Kindheit an sorgt gegenwärtig dafür, dass sich Vernunft und freier Wille erst gar nicht ausbilden können. Wenn

Mehr lesen